Montag, 29. September 2014


Schon als Kind haben sie mich fasziniert: Wundertüten. Man wußte nicht was drin ist und ich wollte unbedingt eine haben. Deshalb spukt mir schon länger der Gedanke von einer schönen Wundertüte im Kopf rum. Endlich habe ich welche geschafft, echte Überraschungstüten mit einer oder mehreren Handarbeiten und /oder Deko. Die warten nun im Lädchen auf Wundertütenüberraschungswilligegroßemädchen!

Dienstag, 23. September 2014



Die nächsten Wochen werde ich euch wohl mit Handstulpenbildern bombardieren...diese sind aus wunderbar, weichem Alpaka Seide Garn das ich noch in meinem unerschöpflichen Fundus hatte (egal wie viel ich stricke es wird einfach nicht weniger). Da ich gerne immer wieder was anderes stricke entstehen immer andere Muster, diesmal ist es sehr romantisch geworden. Wie gesagt eine Anleitung dazu gibt es nicht, ich probiere einfach gerne aus. Das nächste Paar ist schon auf der Nadel!

Sonntag, 21. September 2014

♥ Polvisukka ♥



Vor fast schon drei Jahren habe ich zum ersten Mal HIER diese Kniestrümpfe gezeigt und die dazu passende Geschichte erzählt. Ich stricke diese Strümpfe für mein Leben gern und oft wurde ich nach einer Anleitung dazu gefragt. Für diesen Herbst hatte ich es mir gaaanz fest vorgenommen , ich wusste schon warum ich es so lange vor mir hergeschoben hatte. Es war eine Menge Arbeit und ich hab mir oft die Haare gerauft, aber nun ist es geschafft! Die Anleitung für Polvissuka - Finnische Kniestrümpfe gibt es ab sofort im Anleitungslädchen als ebook zu kaufen. Und ich bin weg und stricke noch ein Paar!!!

Dienstag, 16. September 2014


Wenn ich eins immer wieder jedes Jahr aufs neue gerne stricke, dann sind es Handstulpen! In allen Farben, mit oder ohne Daumen, verspielt oder eher sportlich. Und nun ist genau die richtige Zeit dafür, es geht wieder los - mit jeder Menge : Handstulpen, Pulswärmern und Armstulpen!!!

Sonntag, 14. September 2014



Wenn ich es schaffe schaue ich Samstags gerne eine (oder mehrere) Kochsendung (en), gestern hat es geklappt und ich habe dabei einen Apfel gehäkelt. Besonders schön finde ich die Idee der ursprünglichen Macherin einen echten Stiel zu benutzen, solche habe ich schon vor langer Zeit vom Erdbeerdiamant geschenkt bekommen, und die mag ich sehr. Jetzt wollte ich Ihre Anleitung ausprobieren und es hat super geklappt!
Die Anleitung ist von HIER und ich habe Cotton Fun Garn benutzt.

Donnerstag, 11. September 2014


Fest vorgenommen habe ich mir das es nach den Sommerferien direkt losgeht mit allem was Weihnachten betrifft. Schleppend habe ich angefangen, habe aber wirklich schon zwei Adventskalender und alle gestrickten Socken zu Nikolaus  fertig. Ein Weihnachtgeschenk fertig und das nächste auf der Nadel. Dazu ein paar Sachen für den Weihnachtsmarkt und viele Ideen im Kopf. Aber egal wie früh man anfängt es wird wohl immer eine stressige aber dafür auch wunderschöne Zeit werden. Verrückt, auf der einen Seite sieht man die Weihnachtleckereien im Laden und denkt sich: "Wie, jetzt schon?", auf der anderen Seite beschäftigt man sich doch damit...
Dabei kommt doch jetzt erst Mal der Herbst, und auf den freue ich mich sehr!!!

Donnerstag, 4. September 2014


Für leckere Tomaten lasse ich alles vieles andere stehen! Deshalb habe ich mich riesig über diese selbstgezüchtete, geschenkte und köstliche Vielfalt gefreut, die Letzten haben es gerade noch so auf Bild geschafft, man konnte sie so naschen!

Dienstag, 2. September 2014



Hier kommt ein kleiner Piep von mir, manche haben es sich schon gedacht, ich war leider nicht im Urlaub, ein fieser Virus hatte mich fest im Griff. Die Hortensien sind natürlich schon längst getrocknet und einiges ist liegengeblieben, aber jetzt wird es mit jedem Tag besser!

Montag, 18. August 2014




Sehr gerne verschenke ich zur Geburt Mützen und Söckchen. Und weil Bella in diesem Jahr schon eine Cousine bekommen hat (drei Brüder bekommen in einem Jahr alle Mädchen, süß - oder ?) und noch eine folgt , habe ich Cousinen Outfits gemacht. Schon viele Jahre ist mein Favorit diese Knötchenmütze.
Die Anleitung dazu gibt es jetzt als ebook zu kaufen und zwar im nigelnagelneuen Anleitungs Lädchen, wir wollten das Ganze etwas übersichtlicher gestalten und nun gibt es eben zwei Lädchen:
andrella liebt Herzen - das Lädchen             
                                und
andrella liebt herzen - die Anleitungen

Samstag, 9. August 2014




Da ist es nun - das neue Prachtstück! Zwei Tage haben die Männer des Hauses nicht nur gebaut, nein auch getüftelt. Und das in brütender Hitze...schon länger wünsche ich mir ein Aussensofa, bewundert in Strandbars und letztes Jahr bei Bekannten. Natürlich mit eigenen Vorstellungen: so lang, das noch Buchskugelansammlungen an der Seite Platz haben, so hoch das das Geländer dahinter nicht zu sehen ist, die Armlehnen so hoch wie vom "echten" Sofa, das ist bequem zum lesen und Handarbeiten. Aus Latten und ganz stabil. Dann viele Stunden alte Stoffe und Mehlsäcke zusammengenäht für die passenden Kissen, jetzt warten wir noch auf die passende Schaumstoffauflage, aber es ist auch so schon richtig gemütlich!