Mittwoch, 23. April 2014





Danke Ihr Lieben, viele Herzen wurden bestellt, allen voran von den üblichen Verdächtigen!!! Nun werde ich erst mal alle bestellten Herzen häkeln und freue mich dann schon das Geld im Namen von euch allen zu spenden, Mimi wünschen wir gaaaaaaaaaaaaaanz viel Kraft!
Nach Ostern ist ja vor Ostern, deshalb zeige ich noch was Ostern bei uns sein muß: Eierlikör (auch zum verschenken), Möhrentorte mit Marzipanhase von Lotta, und natürlich Kleinigkeiten für meine Patenkinder. Deko gab es dieses Jahr wegen Krankheit und Unlust keine - geht auch.

Montag, 21. April 2014

Ein Herz für Mimi



Erstmal vielen Dank für eure lieben Genesungswünsche, die haben echt geholfen! Ich hatte ja das Glück, nur eine Grippe zu haben, viele Gedanken habe ich mir in den letzten Tagen wegen Mimi gemacht.
Sie hat Krebs und kämpft dagegen an, HIER kann man mehr darüber lesen und auch spenden. Ich möchte sie auch gerne unterstützen und werde deshalb nochmal Wunschherzen häkeln, um den ganzen Erlös davon  zu spenden. Also, wenn Du magst, hol dir ein HERZ und unterstütze damit auch Mimis Kampf.
Krebs ist etwas, das jedem Angst macht, aber ich finde es gehört auch zwischen all den Modekrempel, Backwahn und Handarbeitsgedöns - das wir hier in der Bloggerwelt so gerne zeigen und lesen - darüber zu sprechen. Mimi ist eine von uns. Also: Arsch huh!

Donnerstag, 17. April 2014


Hier ein klitzekleiner Gartengruß von mir, mich hat eine fiese Erkältung erwischt, aber langsam wird es besser!

Donnerstag, 3. April 2014



Eine Babydecke sollte es sein, der Auftrag war klar: sie sollte weich, warm, leicht und nicht zu farbig werden. In meinen Wollvorräten hatte ich noch ein schönes altrosa, das gesellt sich zum wollweiß ganz unaufdringlich. Reine Schurwolle mit Nadelstärke 4 gehäkelt damit es nicht zu schwer wird, ist man recht schnell fertig. So ist sie gestern schon bei der neuen Besitzerin angekommen und gefällt, das freut mich.
Granny Square Power Flower von HIER

Montag, 31. März 2014

Gewonnen hat....


Wir freuen uns sehr, dass Euch ♥Pepe♥ auch so gut gefällt, wie uns! Ich muss noch schnell ein paar Fragen beantworten: Pepe ist natürlich kein Sorgenesel weil er Sorgen macht, sondern weil er seinem Besitzer hilft, Sorgen zu tragen! Ich persönlich kann gar nicht sagen, ob mir Silber oder Antiksilber besser gefällt - es kommt ein wenig darauf an, was man anzieht, auf dunklen Sachen wirkt der Silberne toll, auf helleren der Antikfarbene. Zu kaufen gibt es die Esel nur in der Villa Landleben und in deren Onlineshop.
So - jetzt das Wichtigste: ein Pepe reist zu : mamas kleiner fee!

Samstag, 29. März 2014

Meta



Dann hatte ich noch eine weitere tolle Zusammenarbeit, ich habe euch ja schon meinen Besuch aus der Puppenliesl Werkstatt gezeigt. Einmal angefangen Puppenkleidung zu machen konnte ich kaum aufhören... Die liebe Micha hat eine zauberhafte Puppe gemacht, und die Ausstattung kommt von mir.
Ich habe ganz dünnes, weiches Garn verwendet, damit alles so zart wie möglich wird. Das ist auch mit ein Grund warum ihr hier lange nichts selbstgemachtes gesehen habt, den ohne Handarbeiten kann ich ja garnicht. Noch mehr zu der kleinen Meta könnt ihr bei der Puppenliesl lesen!!!

Mittwoch, 26. März 2014

♥ Pepe ♥ Verlosung ♥





Wir freuen uns soooooo! Ich habe ja schon oft geschrieben das ich sehr gerne Esel mag und so suche ich schon lange Jahre nach einem  Eselschmuckstück, nie haben sie mir richtig gefallen. So fing es vor über einem Jahr mit der Spinnerei an so ein Eselchen "selber" zu machen. Bei jedem Besuch in der Villa Landleben hat die andrella gejammert wie gerne sie doch mal ein Eselchen hätte... Der Weg von der Idee bis zur Umsetzung ist ganz schön weit, da mein Mann der ist, der am besten zeichnen kann, musste er erst mal ran. Wir Mädels durften dann meckern: neee die Ohren müssen länger...
Dann kamen die ersten Probestücke oh nein, Antiksilber oder Silber, es müssen beide sein!
Hier ist er also: Pepe, dein Sorgenesel, ein

 ♥ andrella liebt herzen meets Villa Landleben ♥ Schmuckstück

 und weil wir uns so darüber freuen möchten wir unsere Freude  natürlich mit Euch teilen und verlosen ein Eselchen! Also schreib einfach bis zum kommenden Sonntag einen Kommentar, viel Glück!

Montag, 24. März 2014


Eine Nieendendwollendegeschichte, andrella und calories....ich hab alles an Diätabnehmberatungenakkupunkturkalorienzählennixessenohnekohlehydrate durch, ja ich nehm auch immer toll ab aber irgendwann nehme ich auch wieder toll zu. Genug gejammert das gehört einfach zu meinem Leben umso mehr habe ich mich über diesen Löffel gefreut! Wenn ich jetzt immer mit diesem Löffel esse muss es ja klappen. Gut, vielleicht nicht unbedingt diese zuckersüßen, und unglaublich leckeren, kleinen Baiserbomben die mir ein liebe Leserin geschickt hat (und traumschöne selbstgesponnen Wolle, die zeige ich noch).
Das individuelle Besteck mit dem für jeden passenden Spruch gibt es in der Villa Landleben.

Sonntag, 23. März 2014



Gestern kamen mir doch zwei zuckersüße Hasen ins Haus gehoppelt, sie waren ganz schön außer Atem, kein Wunder sie haben einen seeeeeeeeehr langen Weg hinter sich! Liebe Christl, ich hab sie ja schon auf dem Blog bewundert und freue mich sehr das ich jetzt welche von dir habe, vielen Dank!

Freitag, 21. März 2014


Schon seit unsere Kinder klein waren mag ich ganz besonders gerne Stoffpuppen (da durfte man sie noch anders nennen), ich finde es so schön und wichtig für Kinder wenn sie wenig, aber dafür ausgewähltes Spielzeug haben. Das ist sicher auch Geschmackssache, in unseren Kinderzimmern befand sich außer bestimmten Bauklötzen nichts aus Plastik. Deshalb kenne ich auch schon ganz lange die Puppenliesl und freue mich ganz besonders das Irmi zu mir gereist ist, warum sie eine zeitlang bei mir wohnt könnt ihr bald bei der Puppenliesl erfahren!